Gambio Template oder Theme

Zuletzt geändert am 29. November 2021 von kai

Ab der Gambio Shop Version 4.5.x.x werden keine Gambio Templates mehr unterstützt. Mit der Version 3.13.1.0 hat gambio das Theme-System eingeführt, welche dann mit 4.5.1.0 komplett die Gambio Templates ersetzen soll. Wenn man z.B. das Honeygrid Template und das Honeygrid Theme im Frontend betrachtet, wird man keinen Unterschied feststellen. Im Hintergrund funktioniert das ganze etwas anders. Um es Entwicklern einfacher zu machen, Themes anzupassen oder zu erstellen wurde das eingeführt.

Ab wann, muss ich wirklich von Gambio Template wechseln?

Man muss spätestens gewechselt haben, wenn man das Servicepack 4.5.1.0 oder später dann das Masterupdate ab 4.6.0.0 installieren möchte. Hat man noch nicht gewechselt und installiert das Servicepack oder Master Update wird automatisch auf Theme umgestellt, allerdings nicht so wie man es sich wünschen würde. Damit würde Euer jetziges Shop Desing so ziemlich kaputt gehen. Besser vorher alles in Ruhe machen. Wie, erkläre ich gleich.

Wie wechselt man von Gambio Template auf Theme?

Wenn ich einen Tipp geben darf, macht erst alle Master Updates bis auf 4.4.0.3. Wenn Ihr dann im Admin unter Template-Einstellungen geht, findet Ihr oben zwei Buttons. Einmal „Aktives Template bearbeiten“ und „Neues Theme bearbeiten“. Mit dem Button „Neues Theme bearbeiten“ könnt Ihr schon mal die vorhanden Themes sehen. Ich empfehle Euch, wenn Ihr bis jetzt Honeygrid als Template verwendet habt, nutzt auch erst mal das Honeygrid Theme, das ist Euch vertraut und macht es etwas einfacher. Am besten jetzt erst mal das Honeygrid Theme bearbeiten. Bitte als erstes mal unten links in der Ecke den Expertenmodus aktivieren, sonnst fehlen Euch wo möglich wichtige Punkte zu bearbeiten.

Im nächsten Schritt werden wir erst mal alle StyleEditor Einstellungen aus dem alten StylEditor übernehmen. Links oben Honeygrid steht, sind Rechts drei Punkte, diese mal anklicken. Danach Einstellungen importieren anklicken. Im nachfolgendem Fenster die Vorlagenliste öffnen und Honeygrid StyleEditor 3 (aktiv) auswählen und das ganze einführen. Damit habt Ihr schon mal alle Styleditor Einstellungen übernommen. Jetzt könnt Ihr über den StyleEditor weitere Änderungen vornehmen.

Meine Individuellen Änderungen sind jetzt weg, was nun?

Sollte Ihr über Module oder vielleicht noch über USERMOD Dateien Änderungen am Gambio Template gemacht haben, müssen diese jetzt noch manuell übernommen und ins Theme neu integriert werden. Stellt bitte sicher, das wenn Ihr Module von Drittanbietern habt, das diese auch für Themes kompatibel sind, damit das funktioniert.

Wenn Ihr dann alles fertig habt, und das Theme so aussieht wie Ihr Euch das Wünscht, braucht es nur noch aktiviert zu werden. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Möglichkeit 1, wenn Ihr bereits im Styleditor seid und noch letzte Änderungen gemacht habt. Dann oben links auf das Bürger Menü gehen, es erscheint eine Liste mit allen Themes, dort einfach Euer bearbeitetes Theme aktivieren. Möglichkeit 2, Ihr seid im Admin Bereich des Shops. Dann geht auf Inhalte Template-Einstellungen, bei Templateset(Theme) stellt Ihr Euer Theme ein. Unten Rechst speichern das war es.

Ich möchte auf das Malibu Theme wechseln, wie geht das?

Der Wechsel auf Malibu ist sehr ähnlich, nur würde ich Euch empfehlen den Schritt mit der Übernahme der StyleEditor Einstellungen nicht zu machen. Lasst euch Zeit, mit der Umstellung auf Honeygrid Theme seid Ihr erst mal Safe und könnte alle Weiteren Update machen. Wenn ihr dann mit dem neuen StyleEditor etwas vertraut seit, könnt Ihr euch ja mal an das Malibu trauen.

Weitere Infos was den Abschied von Templates angeht findet Ihr im Gambio Forum. Gern unterstützen wir Euch bei der Umstellung vom Gambio Template auf das Gambio Theme System.