gambio SEO

Gambio SEO

Zuletzt geändert am 25. Januar 2022 von kai

Sie haben einen Gambio Shop, der vielleicht schon etwas älter ist, dann herzlichen Glückwunsch! Gerade deshalb, und damit es weiterhin alles rund läuft, sollte der Shop immer aktuell gehalten werden und Regelmäßig nach Fehlern die sich eingeschlichen haben untersucht werden.

Was sollte dringend überprüft werden?

Gambio SEO sollte ein wichtiger Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit sein. Eine Überprüfung auf fehlerhafte Links, defekte Bilder oder fehlende Meta Angaben wie z.B. die Meta Description. Man muss in der heutigen Zeit das nicht mehr von Hand machen. Das ist aufwändig und sehr Zeitraubend. Dafür gibt es mittlerweile einige kostenlose Tools, z.B. seobility. Die erkennen die Probleme und zeigen diese an. Damit kann man schon viel erreichen. Wenn man aber ins Detail gehen will, braucht es schon etwas mehr. Da muss man dann auch schon paar Euro in die Hand nehmen um besser zu sein als der Mitbewerber.

Wir zeigen Ihnen die Schwachstellen

Wir zeigen Ihnen, wo die Schwachstellen sind. Am Ende, entscheiden Sie, was Sie selbst lösen möchten oder übertragen uns einige Aufgaben. Bedenken Sie, wir können Ihnen nicht alles abnehmen. Texte für Meta Angaben, Kategorie oder Artikeltexte können wir Ihnen leider nicht anbieten, das würde unseren Rahmen sprengen.

Optimale Gambio SEO Einstellungen

Im Rahmen der SEO Optimierung zeigen wir Ihnen auch, wo Sie, in Ihren Shop die richtigen Einstellungen vornehmen, um das Beste raus zu holen, was von Gambio empfohlen wird.

Als erstes, sollte man sich allerdings an die Seiten Ladezeit machen, einer der wichtigsten Punkte überhaupt, denn was nützt die schönste Webseite, wenn die gefühlt eine Ewigkeit braucht um zu laden. Mehr Infos zur Gambio Optimierung finden Sie auf unserer Seite für Performance Optimierung.

SEO mit Vertrag oder nicht

Mann könnte jetzt bei einem der Anbieter, einen Vertrag abschließen und Monatlich für sein Gambio SEO bezahlen. Das muss aber nicht sein, wir erstellen Ihnen ohne Vertrag und ohne Bindung, gern mit unserer Analyse Software eine ausführliche Analyse und unterstützen Sie beim lösen der Probleme. Was es kostet, können wir vorher nicht sagen, denn da kommt es ganz auf die Menge der zu analysierenden Seiten an. Das können wir aber gern in einem Telefonat abklären. Bitte senden Sie uns vorher per E-Mail oder über unser Kontaktformular eine Mail mit der Domain die überprüft werden soll und einen Gesprächstermin.

Was wir untersuchen, können Sie hier nachlesen, bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Und denken Sie daran, optimieren Sie Ihren Online Shop nicht für google oder andere Suchmaschinen, sondern für Ihre Kunden und für Ihre Nutzer.

Wir wünschen Ihnen weiterhin auch in Zukunft viel Erfolg mit Ihrem Online Shop / Ihrer Webseite.

Was kostet SEO?

Das kann man so pauschal nicht sagen. Jeder Shop ist so individuell wie jede Person. Nach einer ersten Analyse kann man da schon mehr sagen. Bei uns, können Sie auch selbst Hand anlegen je nach dem was Sie sich zutrauen, das macht das ganze dann auch günstiger.

Was wird bei einer Analyse gemacht?

Während einer ersten Analyse untersuchen wir Ihren online Shop auf Fehler. Wir schauen, sind alle Seiten erreichbar, gibt es defekte Links und fehlende Bilder. Die mobile Performance haben wir dabei ganz genau im Auge. Insgesamt schauen wir uns 43 Punkte an zzgl. die Core Web Vitals.

Wie lange dauert eine Shop Analyse?

Je nach Shop Größe kann das schon mal bis zu einer Woche dauern, in der Regel ist die Analyse aber in 1 bis 2 Tagen erledigt und wir können darüber sprechen.

Dauert das lange mit dem SEO Optimieren?

SEO ist ein fortlaufender Prozess und ist eigentlich nie zu Ende, Webseiten und Shops sollten von Zeit zu Zeit immer mal wieder überprüft werden.

Wie lange dauert es, bis man erste Ergebnisse sehen kann?

Das hängt von google ab. Das können nur ein paar Stunden sein, aber auch Tage, Wochen, Monate bis zu über einem Jahr kann vergehen, bis man deutlich etwas merkt.

Muss eine Analyse wiederholt werden?

Das ist eine berechtigte Frage, die man leider auch nicht so pauschal beantworten kann. Bei einem online Shop, der regelmäßig neue Artikel einstellt, ist es sicherlich angebracht eher mal zu schauen, als bei einem Shop, der nur wenig bis gar keine neuen Artikel einstellt. Genau so verhält es sich bei Webseiten. Bei Shops und Webseiten mit wenig neuem Content würde ich wenigstens ein mal pro Jahr empfehlen. Bei Seiten mit viel neuem Content, dann entsprechend mehr, am Anfang vielleicht Monatlich, und je nach dem wie diese Analysen ausfallen, könnten dann die Abstände verlängert oder sogar verkürzt werden.